Kampfmittelbeseitigung Mecklenburg-Vorpommern

Präzision ist
unsere DNA.

Kampfmittelbergung zu Lande und zu Wasser

Die Gefahren durch Kampfmittel sind auch heute lange nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges nicht gebannt. Jährlich werden mehrere tausend Tonnen Kampfmittel aller Art alleine nur in Deutschland geborgen und trotzdem kommt es immer wieder zu schweren Unfällen mit oft tödlichem Ausgang bei Bautätigkeiten oder bei dem Umgang mit Fundmunition.

Sprengarbeiten aller Art

Wenn ein Bauherr ein Grundstück bebauen oder nutzen möchte, ist er für die vom Grundstück ausgehenden Gefahren auch verantwortlich. Er trägt für die am Baugeschehen Teilnehmenden die Verantwortung, auch für die sichere Tätigkeit der bauausführenden Firmen. Das gilt auch für die Beseitigung der Gefahren (Munitionsbergung/ Munitionsräumung) durch Fundmunition und Bombenblindgänger (vlg. VOB /C DIN 18299, BGI 833 und BGR 161).

Ihr Partner für Qualität und Fachkompetenz

Als hoch spezialisiertes und bundesweit anerkanntes Dienstleistungsunternehmen für alle Leistungsbereiche in der Kampfmittelräumung stellen wir uns der anspruchsvollen Aufgabe zur Beseitigung dieser Gefahren. Dazu zählt natürlich auch die Beratung, Konzeption und Realisierung Ihrer Projekte durch unsere erfahrenen Mitarbeiter.